Diablo 3-Headset, -Maus und -Mauspad von SteelSeries

Rate this item
(0 votes)

Wir haben uns das Diablo 3 Headset, die Diablo 3-Maus und das Diablo 3-Mauspad angeschaut und verraten euch, ob euch die SteelSeries Hardware im Kampf gegen das Böse unterstützen wird.

Hersteller: SteelSeries
Produktseite Headset: Diablo 3-Headset
Preis: ca. 99.- Euro
System: PC


Auf den ersten Blick fällt natürlich die Optik auf, die vollkommen an das Spiel angepasst wurde. So wurden an Farben ein dunkles Rot und natürlich Schwarz gewählt. Zudem leuchtet das Headset rot, was jedoch den Anschluß via USB-Stecker voraussetzt.
Die Beleuchtung darf übrigens mittels Software an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Entweder stellt man eine von drei Pulsierungsstufen ein, deaktiviert die Beleuchtung, oder aber entscheidet sich dafür, dass diese sich dem Spielgeschehen anpasst. Dass das natürlich in erster Linie eine rein optische Spielerei ist, die man selbst nicht einmal wirklich sieht (man hat an den Ohren eher selten auch Augen, und die meisten sitzen beim Zocken auch eher nicht vor einem Spiegel...), sollte klar sein.

Das Gewicht des Headsets kann man als sehr angenehm bezeichnen, was gerade für längere Spielsessions optimal ist. Trotzdem ist das Headset sehr stabil und dank den flexiblen Bügeln passt es sich quasi an jede Kopfform und -größe an.
Das Diablo 3-Headset ist ein geschlossenes Headset, sprich, die Ohren werden von den Seitenteilen umschlossen. Dies sorgt zum einen dafür, dass Störgeräusche von Außen gedämpft werden, zum anderen stört man aber auch niemanden, der sich vielleicht im selben Raum befindet. Die Kopfhörer sind mit lederbezogenem Polster aus schalldämpfendem Schaumstoff ausgestattet, welcher für angenehmen Tragekomfort sorgt.

Im Test konnte das Headset beim Klang voll überzeugen. Klare Spielgeräusche, aber auch sehr gute Bässe sorgen dafür, dass man Gegner jederzeit schnell orten kann, was sich mit der Zeit sehr vorteilhaft auswirkt. Aber auch die Hintergrundmusik, Sprachausgabe und anderes werden klar und deutlich vom Headset übertragen. Wie bei den meisten Headsets hat man am Kabel einen Lautstärkeregler, muß demnach nicht lange rumsuchen, um diese zu erhöhen oder zu senken.
Das Mikrofon rundet die ansonsten sehr gute Qualität des Headsets ab. Klare Sprachübertragung, kein Rauschen und ein Unterdrücken von Hintergrundgeräuschen sorgen dafür, dass man von den Spielpartnern sehr gut verstanden wird. Benötigt man das Mikrofon nicht, kann man dies einfach ins Headset schieben, weswegen das Headset auch als einfacher Kopfhörer ohne Probleme verwendet werden kann.

Hersteller: SteelSeries
Produktseite Maus: Diablo 3-Maus
Preis: ca. 59.- Euro
System: PC


Wie auch schon das Headset, ist natürlich auch die Maus optisch an Diablo 3 angepasst. Sobald man die Maus an den Rechner angeschlossen hat, bemerkt man die dunkle, blutrote Beleuchtung, die für zusätzliche Diablo 3-Atmosphäre sorgt. Ansonsten wirkt die Maus auf den ersten Blick eher unscheinbar. Sie bietet auf beiden Seiten je zwei Daumentasten, womit auch Linkshänder endlich eine Gamingmaus bekommen, die sie sinnvoll nutzen können.
Die Maus liegt sehr gut in der Hand, hat mit 102 Gramm ein ordentliches Gewicht und das 1,8m lange Kabel sollte ausreichend sein. Angeschlossen wird die Maus natürlich per USB-Kabel.

Insgesamt stehen sieben frei porgrammierbare Tasten zur Verfügung, welche für angenehmen Spielgenuß ausreichen sollten. Die Belegung der Tasten ist hier bereits standardmässig sehr sinnvoll gewählt, kann aber, wenn dies gewünscht wird, über die Software geändert werden. Natürlich können Tasten auch mit Makros belegt werden, auch dies ist mittels der Software schnell erledigt.
Die DPI-Auflösung des Sensors kann zwischen 100 und 5700 DPI frei eingestellt werden. Somit sollte jeder Spieler die für ihn passende Geschwindigkeit anpassen können. Im Test hatten wir keinerlei Probleme damit, auch nicht, wenn Gegnermassen heranstürmten und schnelle Reaktion gefordert war.

Preislich ist die Maus mit ihren knapp 59.- EUR recht günstig. Für diesen - für eine Gamingmaus - doch sehr niedrigen Preis, konnte sie von der Leistung und auch von der Verarbeitung her vollkommen überzeugen.

Hersteller: SteelSeries
Produktseite Mauspad: Diablo 3-Mauspad
Preis: ca. 19.- Euro


Wer sich für das Diablo 3-Headset und die Diablo 3-Maus entschieden hat, sollte sich direkt noch das passende Mauspad besorgen, um seine Spielumgebung vollkommen an Diablo 3 anzupassen. Hierzu bietet SteelSeries inzwischen einige Mauspads an, die entweder das Logo des Spiels, oder aber je eine Charakterklasse aufzeigen.
Der Preis ist mit 19.- EUR vollkommen in Ordnung, hierfür bekommt man ein ausreichend großes Mauspad. Die Unterseite ist durch ihre Gummierung rutschfest, die Oberseite sorgt durch hochwertigen Stoff für präzises Laufverhalten der Maus.

Fazit:
SteelSeries bietet mit Headset, Maus und Mauspad quasi die gesamte Produktpalette für das richtige Diablo 3-Feeling. Vielleicht fehlt noch eine Tastatur im Sortiment, aber bis auf diese kann man seine Gaminghardware vollkommen auf Diablo 3 ausrichten.
Die Qualität der einzelnen Komponenten konnte beim ausgiebigen Test sehr überzeugen. Bedenkt man, dass man preislich nicht so tief in die Tasche greifen muß, wie bei anderer Gaminghardware, bekommt man hier jedoch qualitativ hochwertige Komponenten, die natürlich nicht nur mit Diablo 3 genutzt werden können.
Das Headset bietet einen sehr guten Klang, das Mikrofon übermittelt glasklar, was gesagt wurde und der Tragekomfort ist auch nach mehreren Stunden noch gegeben.
Die Maus liegt gut in der Hand und kann auch problemlos von Linkshändern genutzt werden. Die DPI-Einstellung ist hierbei ausreichend und man hat im Spiel alles im Griff.
Das Mauspad rundet das Angebot angenehm ab, sorgt zudem dafür, dass man für die Maus die richtige Unterlage bekommt.
Ich kann sowohl Headset, Maus als auch Mauspad daher nur empfehlen. Wer über neue Gaminghardware nachdenkt, sollte hier zugreifen!

Last modified onFreitag, 08 Juli 2016 16:44