Siberia V2 for PS3

Rate this item
(0 votes)

Wer kennt als Konsolenbesitzer nicht das Problem, dass er mit den Standard-Headsets unzufrieden ist. Entweder ist der Klang schlecht, sie sitzen nicht gut oder es kommt sogar beides zusammen. SteelSeries, PC-Spielern schon lange ein Begriff, bringt nun auch immer mehr Zubehör für die aktuellen Konsolen auf den Markt.

Hierzu zählt auch ein Headset für die PS3, nämlich das Siberia V2 for PS3. Dieses Headset war schon eine Weile für den PC erhältlich, nun kann man die "neue" Variante auch problemlos an PS3 oder Xbox 360 anschliessen. Der Namenszusatz "for PS3" ist nämlich ein wenig irreführend, da man das Siberia V2 auch an PC oder Xbox 360 anschliessen kann. Wer jedoch nur ein PC-Headset sucht, kann auch zur günstigeren PC-Variante des Siberia V2 greifen.

Hersteller: SteelSeries
Produktseite: Siberia V2 for PS3
Preis: ca. 99.- Euro
System: PS3, Xbox 360, PC

Wer jedoch ein Headset für Konsole und PC sucht, ist mit dem Siberia V2 for PS3 gut dabei. Es läßt sich problemlos an die PS3 und - wie gesagt - auch an Xbox 360 und PC anschliessen. Hierzu liegt dem Siberia V2 for PS3 ein Audiomixer bei, der alle wichtigen Anschlüsse zur Verfügung stellt. Das eigentliche Headset besitzt ein 1 Meter langes Kabel, welches die üblichen 3,5mm Klinkenanschlüsse besitzt. Diese werden in den Audiomixer eingesteckt. Am Audiomixer selbst ist ein weiteres Kabel, welches 2 Meter lang ist. Insgesamt kommt man somit auf eine Länge von 3 Metern, welche in den meisten Fällen ausreichen sollte, um das Headset bequem an Konsole oder PC anzuschliessen. Zudem liegt ein Kabel bei, welches an den Xbox 360-Controller angeschlossen werden kann, um auch hier die Sprachfunktion nutzen zu können. Dieses Kabel ist mit 1 Meter Länge ebenfalls ausreichend lang.
Neben den Anschlußmöglichkeiten bietet der Audiomixer noch eine eingebaute USB-Soundkarte, die für den "guten Klang" sorgen soll. Durch die eingebaute Live-Mix-Funktion kann der Spieler zwischen vier Einstellungen auswählen, wie das Headset seinen Dienst verrichten soll.

Das Siberia V2 for PS3 ist ein Full-Size-Headset. Das bedeutet, dass die Ohrmuschel das gesamte Ohr umschließt. Dank des geringen Gewichts und der Lederpolsterung der Ohrmuscheln sitzt das Siberia V2 for PS3 auch nach einigen Spielstunden noch sehr bequem. Für ein angenehmes Tragegefühl sorgt zudem das flexible Kopfband, welches sich an quasi jede Kopfform ideal anpasst. Das Mikrofon sitzt in der linken Ohrmuschel und kann, wenn es gebraucht wird, einfach herausgezogen werden. Möchte man beispielsweise nur Musik hören, oder aber seine Umgebung nicht mit den Spielgeräuschen stören, kann man das Mikrofon einfach in der linken Ohrmuschel verschwinden lassen.

Der Sound des Siberia V2 for PS3 ist sehr gut. Die Hintergrundmusiken klingen sehr gut, aber auch spezielle Spielgeräusche (z.B. Schrittgeräusche) werden sehr schön herausgefiltert, so dass auch wichtige Nebengeräusche gut zu hören sind. Die Sprachqualität ist ebenfalls sehr gut, hier gibt es nichts zu bemängeln. Somit ist es kein Problem, sich während des Spielens mit seinen Gesprächspartnern zu unterhalten, bzw. Anweisungen z.B. seines Teamleaders zu verstehen. Die Hintergrundmusik z.B. wird in diesen Momenten automatisch heruntergeregelt.
Auch bei Musik oder beispielsweise Filmen gibt es nichts an der Qualität des Sounds auszusetzen. Zwar bemerkt man ab und an das für Headsets typische Überspitzen einiger Klangfarben, im Großen und Ganzen fällt dies aber kaum ins Gewicht.

Einziger Nachteil des Siberia V2 for PS3 ist, dass die Ohrmuscheln auch Nebengeräusche ans Ohr des Benutzers lassen. Dies ist für zu Hause natürlich ideal, für eine LAN-Party jedoch nicht das Gelbe vom Ei. Hier kommt es dann nämlich dazu, dass man die Soundausgabe lauter stellen muß, um nicht nur die anderen reden zu hören, was dann jedoch bei längerer Spieldauer nicht zwingend gesund für die Ohren ist. Aber wie gesagt, gerade für den Einsatz zu Hause, wenn man sich nicht komplett von seiner Umgebung abschotten möchte, ist das Siberia V2 for PS3 eine sehr gute Wahl.

Fazit:
Das Siberia V2 for PS3 liegt preislich in der Mittelklasse bei den Headsets. Hierfür bekommt man ein sehr gut verarbeitetes Headset, welches auch bei langem Tragen nicht auf die Ohren drückt und angenehm sitzt. Die Soundqualität ist sehr gut, Nebengeräusche kann man sehr gut herausfiltern und auch bei der Sprachqualität des Mikrofons gibt es nichts zu meckern. Dass man das Mikrofon in der linken Ohrmuschel verschwinden lassen kann, sorgt dafür, dass man das Siberia V2 for PS3 auch als normale Kopfhörer einsetzen kann. Wer auf der Suche nach einem Headset ist, welches er an PC, PS3 und Xbox 360 anschliessen kann, kann beim Siberia V2 for PS3 bedenkenlos zugreifen!

Features:

  • Geschlossene Ohrhörer
  • Ausziebares Mikrofon
  • Multi-Level Livemix
  • Optimierter Sound
  • 3m Kabel

    Das SteelSeries Siberia v2 for PS3 in Zahlen
    Kopfhörer
    Frequenzumfang: 18 – 28.000 Hz
    Impedanz: 32 Ohm
    Maximaler Schalldruckpegel@ 1kHz, 1 Vrms: 112 dB
    Kabel: 1.0 m / 3 ft.
    Anschlüsse: 3,5 mm

    Mikrofon
    Frequenzumfang: 50 – 16.000 Hz
    Richtcharakteristik: Uni-direktional
    Sensitivität: -38 dB

    AudioMixer
    Kabel: 3.0 m
    Chatkabel für den Xbox 360 Controller: 1m