Blur

Wer sich ein wenig mit Spielen und deren Entwicklern auskennt, wird bei "Bizarre Creations" vermutlich die Glocken klingeln hören, ist doch das Entwicklerstudio kein Frischling auf dem Gebiet der Rennspiele. "Project Gotham Racing 4" war der letzte Titel, den man noch als Microsoft-Studio nur für die Xbox 360 entwickelte. Mit Blur kommt nun der erste Titel des Studios auf den Markt, der für mehrere Plattformen entwickelt wurde. Wir haben uns die PS3-Version vorgenommen und schauen nun einmal, ob das berühmte "Mario Kart für Erwachsene" auf die Spieler wartet, oder eher eine Rostlaube unter der aufgeblähten Optik versteckt wurde...

  • Published in Reviews
Subscribe to this RSS feed