F.E.A.R. 2 - Project Origin

F.E.A.R., ein Titel, der lange nicht genutzt werden durfte, da Vivendi die Rechte an ihm besaß. Nachdem Vivendi in Activision Blizzard integriert wurde und Activision Blizzard einen kleinen Ausverkauf startete, entledigte man sich auch der Rechte am F.E.A.R.-Namen und gab diesen an Warner Bros. ab. Diese haben nun durch Entwickler Monolith dafür gesorgt, dass die Spieler endlich den indirekten Nachfolger bekommen und sich erneut mit "Alma" gruseln dürfen. Ob sich die Spieler nun vor Alma gruseln, oder aber der Titel selbst für schlechte Spielgefühle sorgt - wir werden sehen...

  • Published in Reviews
Subscribe to this RSS feed