Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Erstellt am 16. Februar 2016 Geschrieben von Daniela Kuß Kategorie: News
Veröffentlicht am 16. Februar 2016
Drucken

Mit der heutigen Veröffentlichung des nächsten Kapitels in der legendären Serie beginnt eine neue Ära der Fighting Games!

 

Capcom, einer der weltweit führenden Entwickler und Publisher von Computer- und Videospielen, ist sehr glücklich, die heutige Veröffentlichung von Street Fighter™ V zu verkünden – exklusiv auf PlayStation 4 und PC. Dank einer strategischen Partnerschaft zwischen Sony Computer Entertainment Inc. und Capcom dürfen Fans der legendären Serie erstmals plattformübergreifend gegeneinander antreten! Das Spiel erscheint bei uns sowohl digital als auch im klassischen Videospielehandel.

 

Die legendäre Prügelspielreihe kehrt mit Street Fighter V stärker denn je zurück! Die Unreal® Engine 4 präsentiert die nächste Generation der „World Warriors“ in spektakulärem Detail. Gleichzeitig sorgt das ebenso zugängliche wie tiefgründige Kampfsystem dafür, dass sowohl Neulinge als auch Experten gleichermaßen endlosen Spaß an den heißen Duellen haben – lokal, online oder als Teil der Capcom Pro Tour.

 

Der ursprüngliche Kauf von Street Fighter V wird der einzige sein, den Fans benötigen, um immer auf dem neuesten Stand zu sein. Eine cinematische Story-Erweiterung wird im Juni 2016 als kostenloser Download erhältlich sein, und im Laufe des Jahres werden allen Spielern noch weitere Inhalte, Kostüme, Herausforderungen und Balance-Verfeinerungen zur Verfügung gestellt. Erstmals in der Geschichte der Serie wird es möglich sein, alle Spiel-bezogenen Inhalte kostenlos durch den Einsatz der Spielwährung „Fight Money“ zu erwerben - man verdient sich dieses virtuelle Geld, indem man z.B. an den täglichen Herausforderungen teilnimmt. Wem das Ganze nicht schnell genug geht, der kann natürlich sämtliche neuen Inhalte auch direkt über den Einsatz von Echtgeld (repräsentiert durch das „Zenny“-System) kaufen.

 

Die ersten Zusatz-Inhalte werden ab März 2016 erhältlich sein, wenn der Ingame-Shop seine Tore öffnet und mit Alex gleich einen weiteren Fighter mit sich bringt. Spieler, die bis dahin schon die Solo-Inhalte von Street Fighter V gemeistert haben, sollten dadurch bereits genug Fight Money verdient haben, um Alex sofort und kostenlos freischalten zu können.

 

Neue Screenshots, Artworks und einen fetzigen Launch-Trailer gibt es ab sofort auf dem Community-Blog.