Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Erstellt am 17. Februar 2016 Geschrieben von Daniela Kuß Kategorie: News
Veröffentlicht am 17. Februar 2016
Drucken

Anmeldung gestartet für „Crush the Champions“-Turnier

 

Stronghold Crusader II geht jetzt als umfangreiche Gold Edition auf Kreuzzug. Am 26. Februar veröffentlichen Deep Silver und Firefly Studios das volle Paket spannender Schlachten in der Zeit der Kreuzritter. Stronghold Crusader II Gold enthält das Hauptspiel inklusive aller Updates und die DLCs „Der Templer & Der Herzog“, „Der Kaiser & Der Eremit“, „Der Schakal & Der Kahn“, sowie „Die Prinzessin & Das Schwein“, außerdem wertvolle Ingame-Items für das Free2Play-Spiel Stronghold Kingdoms sowie die Mini-Kampagne „Freiheitskämpfer“. Stronghold Crusader II Gold erscheint als Box zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 39,99 Euro im Handel.

Zur Feier der bevorstehenden Stronghold Crusader II Gold Edition veranstalten Firefly Studios am 19. und 20. März das „Crush the Champions“-Turnier. Stronghold-Spieler können sich auf ein Wochenende voller großartiger Crusader-Schlachten freuen. Entweder sie vernichten ihre Herausforderer mit eiserner Faust oder beweisen im Multiplayer, dass Teamwork die mächtigste aller Waffen ist. Die schnellsten Lords mit den meisten Punkten werden ihren Sieg mit zahlreichen exklusiven Preisen feiern. Unter http://www.strongholdcrusader2.com/?p=2279 können sich Spieler bis zum 9. März für die Teilnahme bewerben. Alle Spiele des Turniers werden live auf dem Firefly Studios Twitch-Kanal (http://www.twitch.tv/firefly_studios) übertragen.

Über Stronghold Crusader II
Stronghold Crusader II kehrt mit einer 3D-Engine und realistischer Burgzerstörung dank der Havok-Physics-Engine in die Wüste des Orients um 1189 zurück. In der Rolle von Richard Löwenherz oder dem Sultan von Syrien wird in zwei historischen Einzelspielerkampagnen gekämpft. Dynamische Ereignisse wie Heuschreckenplagen und Tornados stellen Strategie-Fans vor große Herausforderungen. Der Spieler wird zum mächtigsten Lord, indem er wichtige Oasen erobert, verteidigt und die Wirtschaft erblühen lässt. Wie schon die Vorgänger der Reihe verbindet das neue Stronghold Echtzeit-Strategie und Aufbausimulation mit rasantem Gameplay. Gespielt wird als brutaler Kreuzritter oder arabischer Freiheitskämpfer. Der Spieler entscheidet über die Zukunft des Heiligen Landes. Scharen von Soldaten mit riesigen Belagerungstürmen und Belagerungswaffen warten darauf, in die Schlacht geführt zu werden.

Als Herr über die Schlachtfelder kommandiert der Spieler mehr als 25 unterschiedliche Einheiten und setzt deren speziellen Fähigkeiten zu seinem Vorteil ein. Der Spieler erhöht die Moral mit dem Waffenmeister, stürmt mit dem Sassaniden-Ritter an die Front, lässt Bogenschützen Pfeile auf die Feinde hageln oder erklimmt die Burgmauern mit dem tödlichen Meuchelmörder. Der Spieler perfektioniert seine Fähigkeiten und testet diese im Skirmisch-Modus oder er zieht online mit bis zu acht Spielern in die Schlacht. Es können Teams gebildet und verschiedene KI-Spieler ausgewählt werden. Des Weiteren können sie eigene Karten für ultimative Skirmisch- oder Multiplayer-Schlachten entwerfen.