Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Erstellt am 25. Februar 2016 Geschrieben von Daniela Kuß Kategorie: News
Veröffentlicht am 25. Februar 2016
Drucken

Am 26. Februar gibt es ein Pokémon Direct

 

Am  Dienstag, dem  27. Februar 1996, wurden Videospielfans  zum ersten Mal vor die Qual der Wahl gestellt, sich zwischen Bisasam, Schiggy und Glumanda zu entscheiden. Das war der Beginn eines weltweiten Phänomens, das sich mittlerweile über zwei Jahrzehnte,  verschiedene Regionen sowie  mehrere Plattformen erstreckt und zahllose unvergessliche Momente mit sich  gebracht  hat.  Genau 20 Jahre später  findet  am  Samstag, dem  27. Februar 2016,  der  Pokémon-Tag  statt.  Pokémon  feiert  sein 20-jähriges Bestehen  und das Abenteuer geht weiter!

Los geht es mit der App Pokémon-Fotobude, die nun gratis im App Store erhältlich ist: https://itunes.apple.com/de/app/pokemon-photo-booth/id1084024173. Fans können mit Pokémon mitfeiern, indem sie ihre Fotos bearbeiten und sie im Stil der klassischen Pokémon-Spiele beschriften. Die Fotos können dann geteilt oder als Profilbilder mit Pokémon-Flair genutzt werden. Die App wird auch bald über Google Play verfügbar sein.

Die 20-Jahre-Pokémon-Feierlichkeiten wären aber nicht komplett ohne ein paar große Neuigkeiten. Am Freitag, dem 26. Februar um 15:00 Uhr GMT, kann eine besondere Pokémon-Direct-Präsentation unter folgendem Link angesehen werden: http://nintendo.de/nintendodirect


Mehr Informationen sind auf  Pokemon.de/20  zu finden. Fans, welche die Seite im Verlauf des Jahres regelmäßig besuchen, werden dort  Informationen zu monatlichen Verteilungen Mysteriöser Pokémon, Einzelhandelsveranstaltungen und  speziellen Produkten  sowie Nachrichten der größten Pokémon-Fans finden.

20 Jahre Pokémon. Das Training geht weiter.