Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Erstellt am 29. Februar 2016 Geschrieben von Daniela Kuß Kategorie: News
Veröffentlicht am 29. Februar 2016
Drucken

Nights of Azure mit neuem Bildmaterial

 

Dämonen bekämpft man am besten mit Dämonen. Im neuen GUST-Rollenspiel Nights of Azure, das am 1. April für PlayStation 4 im Einzelhandel erscheint, beschützt die hübsche Protagonistin Arnice die Einwohner eines Inselkönigreichs in der Nordsee vor bösen Dämonen, die das Land bei Nacht heimsuchen. Dazu schnappt sie sich die passenden Überreste ihrer besiegten Feinde und beschwört daraus ihre eigenen Dämonen, die sie in den Kampf schickt.

Diese Dämonen namens Servans haben verschiedenen Aufgaben. Sie fungieren als Heiler, Angreifer, Verteidiger, Schurken, Begleiter oder Magier und weisen lebhafte Charakterzüge auf. Durch überstandene Kämpfe erhalten sie Erfahrungspunkte. Wenn sich Arnice tagsüber im Hotel auf ihren nächtlichen Einsatz vorbereitet, kann sie mit den Erfahrungspunkten ihrer Servans deren Fähigkeiten ausbauen.

 

 

 

 

 

 

So stellt Arnice ein schlagfertiges Team aus bis zu vier Servans zusammen, die den Anforderungen ihres nächsten Auftrags entsprechen, bevor sie in den Kampf zieht. Darüber hinaus haben die Servans ihren eigenen Kopf: Es kann durchaus unterhaltsam sein, zu sehen, wie sie auf ihre Teammitglieder reagieren. Außerdem haben alle Servans einen speziellen Verwandlungsfaktor. Dieser hat wiederum einen starken Einfluss auf Arnice, denn sie hat die Macht, auch sich selbst in einen Dämonen zu verwandeln. Sie kann die Gestalt von fünf verschiedenen Dämonen annehmen, abhängig vom Verwandlungsfaktor der Servans, die sie begleiten. Die Verwandlungen sind in einem Video zu sehen, das Koei Tecmo heute veröffentlicht.

 

 

Die Grundform ist die Dämonenform, die Arnice die Kraft gibt, Feuer zu manipulieren. In der Hasenform ist sie unnatürlich schnell und die Phantomform verwandelt sie in einen Scharfschützen, sodass sie ihre Feinde aus großer Distanz angreifen kann. Eine stärkere Version ist die Rüstungsform, die die offensiven und defensiven Wert der Protagonistin verbessert. Nicht zuletzt kann sich Arnice mit der Alptraumform in eine übermächtige Höllen-Kreatur verwandeln.

Nights of Azure erscheint am 1. April für PlayStation 4 im Einzelhandel.