Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Erstellt am 14. März 2016 Geschrieben von Daniela Kuß Kategorie: News
Veröffentlicht am 14. März 2016
Drucken

Focus Home Interactive stellt  zu Battlefleet Gothic: Armada, der neuen RTS-Adaption des berühmten Tabletop-Spiels von Games Workshop, die Kampagne, die zahlreichen Anpassungs-Möglichkeiten und das taktische Gameplay im neuen Overview-Trailer vor. Das Echtzeit-Strategie-Spiel im Warhammer 40,000 Universum wird von Tindalos Interactives mit Unreal Engine 4 entwickelt.

Battlefleet Gothic: Armada ermöglicht seinen Spielern ein detailliertes Management der eigenen Flotte, sowohl im Kampf als auch davor und danach. Dank verschiedener Fähigkeiten können alle Aspekte der Schiffe im Detail angepasst werden. Ob nun Crews für Bewaffnung oder Reparaturen zusammengestellt oder neue Fertigkeiten wie Auguren-Sonden oder Mikro-Warpsprünge eingesetzt werden, mit jeder neuen Erfahrungsstufe der Schiffe können mehr Fähigkeiten genutzt werden. In den Multiplayer-Schlachten geht es um die richtige Positionierung der Schiffe und um das geschickte Flankieren der Gegner. Spieler müssen ihre Schiffe auf ihr Ziel ausrichten, um verwüstende Torpedo-Salven loszuschießen, die die Gegner mit ihrer zerstörerischen Kraft vernichten. Alternativ können die Schiffe nah genug an die Gegner herangebracht werden, um ihnen eine volle Breitseite aus den Kanonen zu verpassen. Spieler müssen zum Beispiel auch auf Gewicht und Massenträgheit achten, denn jede Aktion hat Folgen und Fehler werden umgehend von den Feinden bestraft.          

Battlefleet Gothic: Armada kommt auch als Box in den Handel. Käufer der "Limited Early Adopters Box" erhalten die Flotte der Space Marines gratis als Bonus. Diese wird unter anderem auf Amazon erhältlich sein und kann dort bereits bestellt werden: http://www.amazon.de/gp/product/B01B92MZZU/ref=as_li_qf_sp_asin_il_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=B01B92MZZU&linkCode=as2&tag=wwwkochmediac-21