Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Erstellt am 14. März 2016 Geschrieben von Daniela Kuß Kategorie: News
Veröffentlicht am 14. März 2016
Drucken

Auch wenn der Besuch an der Tankstelle derzeit beinahe schon wieder Spaß macht, bleibt das weltweite Geschäft mit dem Schwarzen Gold weiterhin lukrativ. Wer schon immer einmal in diesem Multimillionen-Dollar-Geschäft mitmischen wollte, bekommt – zumindest in virtueller Form – bereits in wenigen Wochen Gelegenheit dazu.

Denn im neuesten Spiel der bekannten Der Planer-Reihe, welches Ende April unter dem Titel Der Planer: Oil Enterprise erscheinen wird, geht es für den Spieler um nichts Geringeres als eine steile Karriere vom motivierten Kleinunternehmer zum weltweit agierenden Öl-Magnaten.

Beginnt der Spieler seine Laufbahn zunächst mit Probebohrungen auf einem überschaubaren Ölfeld mit nicht minder übersichtlichen Ressourcen, so warten im weiteren Spielverlauf insgesamt 90 Ölfelder in 15 Förderregionen darauf, nach und nach von ihm erschlossen zu werden.

Auf die erfolgreiche Probebohrung erfolgt der Bau von Förderpumpen, Raffinerien, Lagern und Logistikgebäuden. Später kommen auch Einrichtungen für die Wartung aller Anlagen und die Sicherheit auf dem Betriebsgelände hinzu. Alle Gebäudetypen sind in unterschiedlich leistungsstarken Ausführungen zu selbstredend verschiedenen Preisen und Bauzeiten verfügbar. Damit die Produktion stets reibungslos läuft, sollten die Kapazitäten der einzelnen Betriebsbereiche gut aufeinander abgestimmt sein und Erweiterungen vorausschauend geplant werden.

Neben dem dynamischen Tagesgeschäft auf dem freien Markt sichern langfristige Lieferverträge Bestand und Wachstum des virtuellen Unternehmens. Doch Obacht, wer sich übernimmt und seinen Verpflichtungen nicht nachkommen kann, ruiniert nachhaltig seinen Ruf und erhält so schnell keine attraktiven Aufträge mehr.

Und ganz gleich, ob in den 20 Missionen der abwechslungsreichen Einzelspieler-Kampagne oder dem herausfordernden freien Spielmodus – nur wer gut überlegt und strategisch geschickt handelt, wird sein Unternehmen langfristig zum Erfolg führen und den Weltmarkt erobern können. Besonders spannend wird es auch schnell im Mehrspieler-Modus, in welchem der Spieler gegen bis zu fünf weitere Kontrahenten in den Wettstreit zieht.

Die für Einsteiger wie genreerfahrene Spieler gleichermaßen geeignete Wirtschafts-Simulation Der Planer: Oil Enterprise wird ab dem 20.04.2016 zum Preis von 19,99 Euro (UVP) im Handel sowie als Download erhältlich sein.