Bewertung:  / 2
SchwachSuper 
Erstellt am 24. März 2016 Geschrieben von Daniela Kuß Kategorie: News
Veröffentlicht am 24. März 2016
Drucken

Am 2. und 3. April 2016 werden tausende Nutzer des Augmented-Reality-Spiels Ingress für iOS und Android in Wien zusammen kommen. Am 2. April veranstaltet Entwickler Niantic, Inc. die „Obsidian“ genannte XM Anomaly sowie am darauf folgenden Tag einen Mission Day in der Österreichischen Hauptstadt. Während dieser Veranstaltungen versuchen die Teilnehmer, über das Stadtgebiet verstreute virtuelle Portale für sich einzunehmen und damit am Ende den Sieg für ihre Fraktion zu erlangen.

 

Bisher haben über 4.000 Spieler aus der ganzen Welt ihre Teilnahme an der Veranstaltung in Wien zugesagt. Sie treffen sich am Morgen des 2. April zur Registrierung in der Marx Halle. Dort erhalten sie auch ihr Supporter Kit, das den Freischaltcode für die Teilnahmemedaille an der Obsidian-Anomaly enthält.

 

Anschließend schwärmen die Spieler in die Stadt aus, um eigens für den Event-Tag entworfene Herausforderungen zu meistern, die sie durch ganz Wien führen. Überall sind virtuelle Portale versteckt, die Ingress-Spieler mit ihrem Smartphone oder Tablet einzunehmen versuchen. Ab 18:00 Uhr startet dann die After Party, inklusive der Bekanntgabe der Gewinner der Veranstaltung, für alle Teilnehmer im Prater Dome.

In Zusammenarbeit mit dem offiziellen Partner WienTourismus (www.wien.info) verlost Niantic, Inc. einhundert Wien-Karten, mit denen die Spieler für 48 Stunden alle öffentlichen Verkehrsmittel nutzen können sowie Ermäßigungen für den Besuch verschiedener Sehenswürdigkeiten, Museen, Cafés, Restaurants und vieles mehr bekommen.

Am folgenden Sonntag, den 3. April veranstaltet Niantic, Inc. dazu noch einen speziellen Ingress Mission Day. An diesem Tag können Spieler Wiens Sehenswürdigkeiten, bei deren Auswahl und Bebilderung der WienTourismus ebenso behilflich war, anhand von individuell zugeschnittenen Ingress Missionen entdecken und zusätzliche Ingame-Belohnungen freischalten.

 

Die Teilnahme am Event ist grundsätzlich kostenlos, es können aber auch drei verschiedene Pakete inklusive verschiedener Zusatzitems erworben werden. Genaue Infos zu den Paketen und zur Anmeldung gibt es unter folgendem Link:

http://events.ingress.com/xmanomalies/obsidian/Vienna

 

Zusätzliche Infos zum Mission Day in Wien sowie allen weiteren Ingress-Anomalien finden Sie auf der offiziellen Eventseite unter: https://www.ingress.com/events.