Red Faction Guerrilla Re-Mars-tered kommt im Juli

Rate this item
(0 votes)

Red Faction: Guerrilla kommt zurück, die Re-Mars-tered Edition für PC, PlayStation®4 und für die „Xbox One“-Konsolen erscheint am 03. Juli 2018.

Das umfassende Zerstörungssystem des Open-World-Spiels sieht dank moderner 4K-Auflösung besser aus als je zuvor (Details zu Auflösungen und Plattformen weiter unten).

Wie üblich bei THQ Nordic erhalten die Besitzer der 2009er-Steam-Version von Red Faction Guerrilla die neue Re-Mars-tered Edition kostenlos und automatisch zum Erscheinungstag. Ab dem 03. Juli kann Red Faction Guerrilla Re-Mars-tered aus der Steambibliothek geladen werden.


Und natürlich gibt es auch diesmal einen mehr oder weniger nützlichen Fun Fact zum Mars: Der Planet ist bekanntlich nach dem römischen Kriegsgott Mars benannt. Die alten Griechen jedoch nannten den Planeten Ares - nach ihrem Kriegsgott. Als echte Gamer warten wir schon sehnlichst auf die Umbennung in "Kratos" ...

Features der Re-Mars-tered Edition

  • Vollständig überarbeitete Grafik– Stark verbesserte Texturen und Grafikfeatures sind die Basis für spektakuläre neue Karten.
  • Verbesserte Schattendarstellung
  • Verbesserte Lichteffekte
  • Shader- & Postprocessing-Überarbeitung
  • Native 4K-Unterstützung auf PC - für die beste Mars-Zerstörungs-Erfahrung aller Zeiten

Xbox One Performance

  • Xbox One: 900p bei 60 FPS
  • Xbox One X: 1800p bei 60 FPS oder 4K bei 30 FPS

PlayStation 4 Performance

  • PlayStation 4: 1080p bei 60 FPS
  • PlayStation 4 Pro: 1500p bei 60 FPS oder 4K bei 30 FPS


About Red Faction Guerrilla Re-Mars-tered
Red Faction: Guerrilla spielt 50 Jahre nach dem ersten Red Faction und lässt den Spieler in die Rolle eines Rebelllenkämpfers schlüpfen, der sich mit der neugegründeten Red Faction-Bewegung verbündet, die gegen die Unterdrückung durch die Earth Defense Force kämpft. Red Faction: Guerrilla erfindet Open-World-Gameplay neu und ermöglicht rasante Guerilla-Kämpfe, kombiniert mit echter, physikbasierter Zerstörung.

Features

  • Open-World-Guerrillakämpfe - Sie entscheiden, gegen wen, wann, wo und wie Sie kämpfen. Nutzen Sie Guerrilla-Taktiken, improvisierte Waffen und modifizierte Fahrzeuge, um Rebellenangriffe auf EDF-Ziele zu führen. Passen Sie Ihre Angriffe an Ihren Spielstil an, erledigen Sie Missionen in der von Ihnen gewünschten Reihenfolge oder übernehmen Sie einfach einige Zerstörungsaufträge, um den Würgegriff der EDF um den Mars zu lockern
  • Strategische Zerstörung - Nutzen Sie Zerstörung zu Ihrem Vorteil, indem Sie Hinterhalte vorbereiten oder gegnerische Befestigungen mit Kettenreaktionen angreifen und dabei die Spielumgebung dauerhaft verändern. Nutzen Sie die vollkommen dynamische, physikbasierte Zerstörung zur Improvisation: Sprengen Sie Löcher in die Wände oder den Boden, um einen Hinterhalt oder einen Fluchtweg vorzubereiten, sprengen Sie Treppen, um Verfolger aufzuhalten oder fahren Sie Fahrzeuge direkt durch zerstörte Wände.
  • Evolving & Emergent Gameplay - Hinterlassen Sie bleibenden Eindruck in einer sich ständig verändernden Landschaft und passen Sie Ihre Kampftaktik entsprechend an – mischen Sie Gameplay-Stile, Fahrzeuge, Waffen und Sprengstoffe, um die EDF zu besiegen.
  • Episches Sci-Fi Setting - Erforschen Sie die gewaltige, gnadenlose Marsoberfläche vom verfallenen Minenaußenposten Parker zur glänzenden EDF-Hauptstadt Eos – und blasen Sie dann zusammen mit den Widerstandskämpfern der Red Faction gewaltige Löcher in die Umgebung und die EDF-Streitkräfte. Aber verschonen Sie die unterdrückten Siedler, die ins Kreuzfeuer geraten.
  • Mehrspieler-Gefechte - Nutzen Sie Ihre Guerilla-Kampferfahrung, dann ist in den vernichtenden Mehrspielermodi niemand vor Ihnen sicher.

Media