Fallout 76 | Wiederaufbau mit Bethesda Softworks und Habitat for Humanity

Rate this item
(0 votes)

Im Geiste von Fallout 76 und des globalen Wiederaufbaus verkündet Bethesda stolz seine Zusammenarbeit mit Habitat for Humanity – eine gemeinnützige Organisation, die auf lokaler Ebene in allen 50 Staaten der USA und mehr als 70 Ländern arbeitet; mit der Ansicht, dass jeder ein anständiges Zuhause verdient.

Ab dem 4. Juli ist im iTunes Store die Inkspots-inspirierte Coverversion des John Denver-Klassikers „Take Me Home Country Roads“ erhältlich, die im offiziellen Ankündigungs-Trailer von Fallout 76 zu hören war. Bethesda wird 100 % der Erlöse aus den Song-Verkäufen an Habitat for Humanity spenden (mit einer Mindestspende von 100.000 $), um der Organisation zu helfen, das Leben durch erschwinglichen Wohnraum zu verbessern.

Besucher der E3 2018, die noch vor dem 4. Juli spenden wollen, können dies zwischen Dienstag, dem 12. Juni und Donnerstag, dem 14. Juni während der Öffnungszeiten am Bethesda-Stand (#947) in der South Hall tun. Steckt 0,76 $ in die Mement-o-Matic-Münzgeldmaschine und erhaltet einen Gedenk-Penny mit besonderer Fallout 76-Prägung. Alle Erlöse aus der Mement-o-Matic-Münzgeldmaschine gehen direkt an Habitat for Humanity.

Schaut regelmäßig auf https://bethesda.net vorbei, um über weitere Aktionen von Bethesda und Habitat for Humanity bis zur Veröffentlichung von Fallout 76 am 14. November informiert zu werden.

Mehr Informationen zu Habitat for Humanity und ihrer Mission, Menschen auf der ganzen Welt dabei zu helfen, ein sicheres Zuhause zu errichten, das diesen Namen auch verdient, findet ihr unter www.habitat.org.

Media