2tainment kündigt den wohl umfangreichsten Fahrgeschäft-Simulator aller Zeiten an!

Rate this item
(0 votes)

Noch größer, bunter und beeindruckender als je zuvor –  so lautet das Motto von Virtual Rides® 3, der wohl bislang umfangreichsten Fahrgeschäft-Simulation aller Zeiten.

Und die Fakten der neuen Simulation, deren  PC-Release  der  Frankfurter Entwickler ZeichenKraftwerk und  der Magdeburger Publisher 2tainment heute offiziell für März 2017 ankündigen, sprechen für sich: 
- Ein über 100.000qm² großer Kirmesplatz, auf dem rund 100 Kirmesbuden und Fahrgeschäfte Platz finden.
- Mehr als 10 einzigartige Fahrgeschäfte, die der Spieler selbst gestalten und steuern – und in denen er sogar selbst mitfahren kann. 
- Eine detailgetreue Fahrgeschäftsteuerung auf einem 3D-Pult. 
- Unzählige optische Anpassungs- und Gestaltungsmöglichkeiten der Fahrgeschäfte. 
- Einbindung eigener Jingles und persönlicher Ansagen via Mikrofon. 
- Möglichkeit zur Erstellung beeindruckender Light-Shows. 
- Volle Kontrolle über Wetterwechsel und Tageszeiten. 
- Realistisch simulierte Besucherströme, die aktiv auf Umwelteinflüsse reagieren. 
 
Damit setzt sich der dritte Teil der erfolgreichen Franchise noch einmal deutlich von seinem  Vorgänger Virtual Rides® 2 ab, der bereits vor drei Jahren schon sowohl Kirmes- als auch Simulationsfans zu begeistern wusste.

Der Fantasie und der Kreativität sind im neuen  Virtual Rides®  3  kaum Grenzen gesetzt und dank des kontinuierlichen Feedbacks der aktiven Spieler-Community wird der Titel nahezu stetig verbessert. 
 
Ab Mitte März 2017 wird  der  wohl zurzeit umfangreichste  Fahrgeschäft-Simulator für den PC zum Preis von 24,99 Euro (UVP) im Handel  sowie  als Download erhältlich sein.
 
Steffen Schaller, CEO ZeichenKraftwerk: “Als Entwicklerteam freuen wir uns natürlich sehr mit Virtual Rides® 3 das Genre der Fahrgeschäftsimulationen in die nächste Generation zu heben. Dank der engen Zusammenarbeit mit unserer treuen Community konnten wir mit der neuesten Ausgabe der Reihe ein Spiel erschaffen,  von dem wir überzeugt sind, dass es nicht nur unsere bisherigen Fans sondern auch zahlreiche neue Spieler begeistern wird.“
 
Stefan Weyl, Managing Director 2tainment GmbH: “Wir freuen uns schon sehr auf den Release von Virtual Rides® 3. Die Franchise hat über die Jahre hinweg bereits eine treue und vor allem sehr aktive Community aufgebaut. Deren Feedback fließt aktuell in die Entwicklung des neuen Teils ein und wir werden auch über den geplanten Release hinaus weiter eng mit den Fans zusammenarbeiten, damit Virtual Rides® 3 auch auf lange Sicht ein Spiel bleibt, mit dem Freunde realistischer Simulationen viel Spielspaß erleben können.“