Another Lost Phone: Laura’s Story kommt am 21. September für PC, iOS und Android heraus

Rate this item
(0 votes)

Entwickler Accidental Queens wird den mit Spannung erwarteten Nachfolger ihres Debüttitels A Normal Lost Phone in Kürze herausbringen

Accidental Queens hat heute angekündigt, dass ihr neues narratives Mysteryspiel Another Lost Phone: Laura’s Story am 21. September 2017 auf Steam (PC, Mac und Linux), iOS und Android herauskommen wird. Der spirituelle Nachfolger des preisgekrönten Indiehits A Normal Lost Phone wird für PC und Android €2.99 Euros kosten und für iOS €3.49.

In Another Lost Phone: Laura’s Story müssen Spieler herausfinden, was der jungen Frau Laura zugestoßen ist, die allem Anschein nach spurlos verschwunden ist. Mithilfe von Lauras verloren gegangenen Telefon müssen sie wichtige Informationsschnipsel zusammen puzzeln, indem sie das Smartphone in Apps, Fotogalerien und sozialen Netzwerken nach versteckten Passwörtern und Hinweisen durchsuchen. Another Lost Phone: Laura’s Story beleuchtet die verschiedenen Seiten von Lauras bewegten und schwierigem Leben und berührt dabei gesellschaftliche Themen, die normalerweise in Spielen nicht behandelt werden.

Damit greift das neue Spiel wichtige Aspekte auf, die Fans des Originals A Normal Lost Phone vertraut sein sollten, bringt Spielern aber eine komplett neue Geschichte mit eigenen Rätseln und dunklen Geheimnissen, die es zu entdecken gilt.

Der Vorgänger A Normal Lost Phone wurde im Januar dieses Jahres veröffentlicht und über 100.000 mal verkauft. Zudem erhielt der Titel mehrere Nominierungen und Preise wie den Grand Prize auf der European Women In Games Conference, den Game Connection Europe "Best Indie Game" Award und eine IGF Honorable Mention für Best Narrative. Vor Kurzem wurde das Spiel zudem für den 2017 IndieCade Festival Award nominiert.

Another Lost Phone: Laura’s Story beinhaltet lizenzierte Musik des Labels WARP wie den Track “White Gloves” von Khruangbin und “36” von Kwes. Der Soundtrack wird zum selben Tag wie das Spiel herauskommen.

Für mehr Informationen rund ums Spiel besuche die Website von Another Lost Phone: Laura’s Story und folge dem Titel auf Twitter und Facebook.

Media