Sci-Fi-Rennspiel mit einem Hauch Parkour: LIGHTFIELD erscheint heute für PS4 & Xbox One

Rate this item
(0 votes)

Das Wiener Studio Lost in the Garden veröffentlicht heute sein hyper-futurisches Rennspiel Lightfield für PS4 und Xbox One für €19,99.

Lightfield ist ein hyper-futuristisches Rennspiel mit einem Hauch Parkour. Nutze jegliche Oberflächen wie Wände, Tunnel oder Sci-Fi-Gebäude als Fahrbahn und stückle dir so deine eigene Ideallinie zusammen. Nur wenn du deinen Anti-Gravity Raumgleiter beherrschst und ideale omnidirektionale Routen findest, kannst du es an die Spitze schaffen.

Neben drei Einzelspieler-Modi (Rennen, Zeitfahren, Entdecker) ist Lightfield auch im Online- oder Splitscreen-Mehrspieler-Modus spielbar und setzt mit farbenfroher Ästhetik, abstraktem Leveldesign und elektronischer Musik des Wiener Künstlers Zanshin den passenden Ton. Der Soundtrack ist als Download erhältlich und erscheint bald als Vinyl und auf allen großen Streaming Services und Online-Shops.

“Wir freuen uns, dass das futuristische Rennspiel-Genre auf den aktuellen Konsolen eine Renaissance erlebt”, sagt Simon Wallner, Mitbegründer von Lost in the Garden”. “Mit Lightfield wollen wir das Genre weiterbringen und Spielern die Freiheit und Möglichkeit sich kreativ zu verwirklichen bieten, die moderne Spiele ausmacht. Wir hoffen sie werden genauso viel Spaß daran haben auf unseren verzweigten Kursen eigene Rennstrecken zusammen zu stückeln, wie wir.”

Media