Legendäre Spieluniversen und eSports-Superstars im Mittelpunkt BlizzCon® 2017

Rate this item
(0 votes)

Blizzard Entertainments alljährliche Communityfeier präsentiert neue Inhalte für die erfolgreichsten Spiele des Unternehmens.

Die Siegesserien der Spitzen-Wettkämpfer im Esports von Overwatch®, StarCraft® II, Hearthstone®, Heroes of the Storm® und World of Warcraft® konnten Besucher und Zuschauer auf der ganzen Welt begeistern.

Über 30.000 Besucher haben sich auf der BlizzCon® 2017 zusammengefunden, um gemeinsam mit Millionen Online-Zuschauern Neuigkeiten über ihre Lieblingsspiele von Blizzard zu erfahren und die weltbesten Esports-Talente anzufeuern. Im Laufe von zwei Tagen voller Podiumsvorträge der Entwickler, Freundschaftsspiele und Live-Unterhaltung hat die Blizzard-Community sich mit neuen Helden, neuen Gameplay-Updates und neuen Erweiterungen zu den namhaften Franchises des Unternehmens vertraut machen können.

Teilnehmer und Zuschauer konnten außerdem Zeugen des dramatischen Finales von gleich drei Esports-Championships werden:

StarCraft® II World Championship Series Global Finals

Sieger: Rogue

Mit bereits zwei gewonnen Championships im Jahr 2017 ist Rogue auf der BlizzCon als Favorit des Turniers ins Rennen gegangen. Nachdem er sich im großen Finale gegen SoO erst einmal aufgewärmt hatte, hat er der ganzen Welt mit einem 4:2-Sieg bewiesen, dass er sich den Titel des WCS Global Champion mehr als verdient hat.

Heroes of the Storm® Global Championship Finals

Siegerteam: MVP Black

MVP Black und Fnatic standen sich im finalen Match der HGC Finals gegenüber, nachdem beide Teams 3:0 aus dem Halbfinale hervorgegangen waren. Als der Staub sich nach einem spannenden Finale endlich legte, hatten MVP Black das schwedische Schwergewicht 3:1 besiegt. MVP Blacks unerschütterliche Entschlossenheit und Hingabe hat ihnen ihre erste Trophäe auf der BlizzCon eingebracht.

World of Warcraft® Arena World Championship

Siegerteam: ABC

Mit ihrem Sieg über Panda Global in dem spektakulärsten Championship-Match der Turniergeschichte setzten ABC die europäische Siegesserie fort. Auch ohne die Zuschauer auf ihrer Seite gelang es ABC mithilfe des Arkanmagier-Spiels von Alex „Alec“ Sheldrick das vierte Jahr in Folge, die WoW-Arenatrophäe nach Europa zu holen.

Overwatch® World Cup

Siegernation: Südkorea

Dass Südkorea der „Endboss“ auf der BlizzCon sein würde, war bereits zu erwarten – das zweitplatzierte Kanada erkämpfte sich tapfer eine einzige Karte – und am Ende ging die Geschichte wie erwartet aus. Die plötzliche Schwachstelle von Ryujehong und seinem Team hinderte Südkorea am Ende nicht daran, die Overwatch World Cup Championships erneut zu gewinnen.

Hearthstone® Inn-vitational

Siegerteam: Grimestreet Grifters

Nach zwei Tagen fieberhafter und abwechslungsreicher Auseinandersetzungen zwischen den 12 Teilnehmern aus der Community gingen die Grimestreet Grifters – bestehend aus Andrey „Reynad“ Yanyuk, Hakjun „Kranich“ Baek und Pathra Cadness – schließlich als Sieger hervor. Bei dem Best-of-11-Finale wurde das Format jedes Spiels einem versiegelten Umschlag entnommen und Spieler schieden einer nach dem anderen aus, bis die Grifters schließlich die Trophäe mit einem 6:5 gegen die Chillblade Crusaders ergattern konnten. 

StarCraft: Remastered Ultimate Title Fight

Sieger: Bisu

Obwohl die langjährigen Karrieren von Lee „Jaedong“ Jae Dong und Kim „Bisu“ Teak Yong sich zu großen Teilen überschneiden, standen sie sich selten außerhalb von Teamligen gegenüber. Das änderte sich, als die beiden StarCraft-Legenden im Ultimate Title Fight, einem Showmatch im Format Best-of-five mit einem Preisgeld von 25.000 USD, aufeinandertrafen. Im fünften und letzten Spiel schien Bisu Jaedongs aggressive Strategie durchschaut zu haben und schaffte es so, ihn lange genug in Schach zu halten, um das Match 3:2 zu gewinnen.

Neben all dieser epischen Esports-Action hat Blizzard während der Show mehrere wichtige Ankündigungen bezüglich ihrer Spiele gemacht, darunter:

World of Warcraft

  • Battle for Azeroth – In der siebten Erweiterung von World of Warcraft entflammt der Krieg zwischen Horde und Allianz aufs Neue. Spieler begeben sich auf eine Reise, um neue Verbündete zu gewinnen, wetteifern darum, wer die mächtigsten Ressourcen der Welt zuerst für sich beanspruchen kann und kämpfen an mehreren Fronten, um zu entscheiden, welche Fraktion Azeroths ungewisse Zukunft bestimmen wird.
  • WoW® Classic – Zusätzlich zu der neuen Erweiterung hat Blizzard auch erste Pläne angekündigt, ein Spielerlebnis zu entwickeln, das die ersten Reisen der Spieler im ursprünglichen World of Warcraft wieder aufleben lässt.

Hearthstone

  • Kobolde & Katakomben – Die nächste Erweiterung, die im Dezember erscheinen wird, führt Spieler in die Katakomben in den Tiefen von Azeroth hinab und rüstet sie mit 135 wundersamen neuen Karten aus.
  • Schatzjagden – Kobolde & Katakomben bringt einen brandneuen Einzelspieler-Modus mit hohem Wiederspielwert für Hearthstone mit sich, der Spieler auf herausfordernde und gnadenlose unterirdische Reisen führt, die von den klassischen Dungeons des Fantasy-Genres inspiriert wurden. Schatzjagden sind für alle Spieler kostenlos; zum Spielen ist kein vorher erstelltes Deck erforderlich.
  • Neue legendäre Waffen – Zum ersten Mal wird es in Hearthstone legendäre Waffen für alle Klassen geben!
  • Kostenlose legendäre Karten – Zur Feier der neuen Erweiterung erhalten alle Spieler am 6. November den kostenlosen legendären Diener „Marin der Fuchs“ und außerdem eine kostenlose zufällige legendäre Waffe, wenn sie sich nach der Veröffentlichung von Kobolde & Katakomben im Dezember einloggen.
  • Eifrige Schatzsucher können die neuen Kartenpackungen der Erweiterung in einem speziellen Paket von 50 Packungen im Vorverkauf für 49,99 €  erwerben und erhalten den juwelenbesetzten Kartenrücken „Fette Beute!“ kostenlos dazu.

StarCraft II

  • StarCraft II wird kostenlos spielbar – Ab dem 14. November erhalten Spieler kostenlosen Zugang zur gefeierten Kampagne von Wings of Liberty, Ranglistenspielen und allen Co-op-Kommandanten bis Stufe fünf.
  • Mira Han und Matt Horner – Der neueste Co-op-Kommandant für den beliebten Co-op-Modus von StarCraft II beschert Spielern zwei Kommandanten in einem: Sie befehligen eine verheerende Mischung aus schlagkräftigen Lufteinheiten der Liga als Matt Horner und flinken Bodeneinheiten als Mira Han.
  • Warchest Saison 2 – Die diesjährige Warchest war ein voller Erfolg, und so wird es auch zukünftig einen ganzen Schwung an saisonalen Inhalten zur Unterstützung des Esports in StarCraft II geben.

Heroes of the Storm

Overwatch

  • Moira – Eine neue Unterstützungsheldin, die lebensentziehende Genetikerin Moira, schließt sich schon bald den Helden von Overwatch an, Blizzards gefeiertem teambasiertem Shooter.
  • Blizzard World – Ein Vergnügungspark, der die Welten von Diablo®, StarCraft und Warcraft® feiert, dient für diese neue Overwatch-Karte als Kulisse.
  • „Für Ruhm und Ehre“ – In dem neuesten Teil der gefeierten animierten Kurzfilmreihe von Overwatch reisen Zuschauer in Reinhardts Vergangenheit, als dieser mit der Entscheidung kämpft, ob er Winstons Ruf folgen und sich dem neu entstehenden Overwatch anschließen soll.
  • Overwatch League – Die 12 städtebasierten Teams der Eröffnungssaison treten mit neuen Uniformen im Spiel für Heim- und Auswärtsspiele gegen die atlantische und pazifische Division der Liga an. Ligamatches werden während der regulären Saison ab dem 10. Januar 2018 an vier Tagen in der Woche ausgetragen. Die Liga kann auf Overwatchleague.com und der in Kürze verfügbaren App zur Overwatch League verfolgt werden.

Weitere Informationen zur Feier von Spielen, Spielern und Esports auf der BlizzCon 2017 oder Aufzeichnungen des Ereignisses, die mit dem virtuellen Ticket der BlizzCon angesehen werden können, sind auf www.blizzcon.com/de-de verfügbar.