Teil II der Kamasylvia Erweiterung für Black Desert Online wird morgen veröffentlicht

Rate this item
(0 votes)

Pearl Abyss und Kakao Games haben heute den zweiten Teil der Kamasylvia Erweiterung für Black Desert Online angekündigt.

Der zweite Teil wird sowohl neue, als auch erfahrene Spieler begeistern und sie dazu einladen neue Ländereien zu erkunden und Bosse zu besiegen. Eine neue Storyline befasst sich mit der Beziehung zwischen Ranger und Dark Knight, zwei der beliebtesten Klassen in Black Desert Online, die aus dieser Region stammen. Die neuen Inhalte werden morgen im Zuge der regulären Wartungsarbeiten freigeschaltet.

Einen ersten Eindruck der neuen Inhalte vermittelt das offizielle Video.

Die Geschichte entfaltet sich in über 100 Quests, die Spieler in dem neuen Gebiet erwarten. Abenteurer können die weiten Ebenen und dichten Wälder rund um Grána, der Hauptstadt Kamasylvias erkunden, wo NPCs die neuesten Waren verkaufen und Häuser zum Verkauf stehen. Außerdem können ein neuer Waldwegwagen und das Traumpferd Diné erworben werden.

Das Gebiet umfasst auch neue Grinding-Spots, wie Pollys Wald, den Wildbaum Wald, Zahnfee-Wald und Gyfin Rhasia Tempel. Pollys Wald wird von Imp Dieben bewohnt und liegt westlich von Grána. Hier müssen sich Spieler besonders vor den Pilzen in acht nehmen, die ständig Giftschaden verursachen. Das wird vor allem dann anspruchsvoll, wenn Spieler sich auch noch im Kampf befinden. Der Wildbaum Wald eignet sich perfekt für schnelles Grinding und grenzt an den Acher-Wachtposten, wo Spieler sich mit Tränken versorgen können.  Den finsteren Zahnfee-Wald, in dem sich Ronaros sammeln, sollte nur in Gruppen betreten werden. Hier sind End-Game-PVE-Inhalte zu finden. In diesem Gebiet können Spieler sich mit Level-60+-Monstern messen und das brandneue Lemoria-Ausrüstungsset erbeuten.

Alle Interessierten können sich hier für ein 7-Tage-Testabo für Black Desert Online anmelden und so das Spiel kostenlos ausprobieren.

Media