Game of Thrones: Conquest - Winter-Events und neuer Trailer

Rate this item
(0 votes)

Der Winter ist da. Die Armee des Nachtkönigs hat in Game of Thrones: Conquest die Mauer durchbrochen und marschiert in Westeros ein.

Warner Bros. Interactive Entertainment (WBIE) und HBO Global Licensing stellen heute zeitlich begrenzte (22. Dez. - 2. Jan.) Winter-Spielevents vor, die von den Ereignissen des Finales von Staffel 7 der preisgekrönten HBO-Serie inspiriert sind.
 
Im Event „Jaime’s Pledge“, das vom 22. - 24. Dezember läuft, müssen sich die Spieler zusammenschließen, um es mit einer Armee Weißer Wanderer aufzunehmen, die nach Westeros eingedrungen sind. Wer am Kampf teilnimmt, kann Material gewinnen, um Ausrüstungssets des Hauses Lennister anzufertigen.
 
Im Anschluss an „Jaime’s Pledge“ folgen zusätzliche, weihnachtliche Events in Game of Thrones: Conquest. Die Events „The Long Night“ (25. Dez. - 2. Jan.), „Feast of Crone“ (30. Dez. - 1. Jan.) und „The Iron Bank“ (24. Dez. - 2. Jan.) verleihen der Welt von Westeros eine festliche Stimmung und bieten eine Reihe von hochrangigen Belohnungen und Motto-Geschenkboxen.


Das von Turbine entwickelte Game of Thrones: Conquest stellt den Spieler vor die ultimative Herausforderung, sich durch die gefährliche politische Landschaft von Westeros zu bewegen und schließlich selbst auf den Eisernen Thron zu steigen. Daenerys Targaryen, Tyrion Lennister und Jon Schnee führen die Spieler auf ihrer strategischen Laufbahn vom Vasallen an die Spitze eines Großen Hauses – bis hin zum König oder zur Königin von Westeros. Doch nur die Raffiniertesten haben das Zeug dazu, auf dem Eisernen Thron zu sitzen. Game of Thrones: Conquest ist im App Store und auf Google Play erhältlich.
 
Mehr Infos gibt es bei Game of Thrones: Conquest auf
Facebook, Twitter und in den offiziellen Foren.

Media