Begib Dich mit dem DLC am deutschen „Waldsee“ von Euro Fishing in unbekannte Gewässer

Rate this item
(0 votes)

Der Arbeitsalltag geht wieder los und du brauchst eine Aufmunterung?

Mit „Waldsee“, einem Angelausflug tief in Deutschlands dichte Wälder, schenkt Euro Fishing Simuationsspielern die Möglichkeit, dem Arbeitstrott zu entkommen.

Der Waldsee wird seinem Namen gerecht: Die Euro‐Fishing‐Spieler werden an einen versteckten Zufluchtsort gebracht, umgeben von einem dichten Waldgebiet und von der Sonne geküssten Felsen. Tatsächlich ist der Waldsee ein derartig gut gehütetes Geheimnis, dass niemand genau weiß, wie viele Fische dort beheimatet sind. Du kannst diese unbekannten Gewässer selbst erkunden – auf geschickte Angler warten alle möglichen Überraschungen. Der genaue Fischbestand ist unbekannt, aber frühe Besucher haben Karpfen mit einem Gewicht von bis zu 28 Kilogramm und Welse mit einem Gewicht von bis zu 30,8 Kilogramm gefangen.

„Waldsee wird Fans von Euro Fishing ein völlig neues Erlebnis bieten“, sagt Mark Greenway, Fishing Business Director von Dovetail Games. „Darin gibt es fantastische Fische und malerische Ausblicke, gleichzeitig bleibt es für die Angler als Ganzes ein Geheimnis. Es ist die Art von Angelplatz, die man heutzutage kaum noch findet, und wir wollten etwas schaffen, das einem eine Auszeit von der echten Welt und eine intime und persönliche Umgebung bietet, wo jeder in seinem eigenen Tempo angeln kann.“

Waldsee ist nach „Foundry Dock“, „Manor Farm“ und „Lac d’or“ die vierte DLC‐Veröffentlichung für Euro Fishing. Im Waldsee gibt es über 600 Fische und 20 neue Boss‐Fische zum Fangen und das DLC bietet geschickten Anglern 10 neue Trophäen.

Das DLC „Waldsee“ ist seit gestern, 9. Januar 2018, für PS4, Xbox One und PC zum Preis von 10,99 Euro erhältlich.

Media