Termine und Austragungsorte der nordamerikanischen Pokémon-Internationalmeisterschaften 2018 und der Pokémon-Weltmeisterschaften 2018

Rate this item
(0 votes)

The Pokémon Company International hat die Termine und Austragungsorte für zwei der größten Pokémon-Turniere in 2018 bekannt gegeben.

Die nordamerikanischen Pokémon-Internationalmeisterschaften finden vom 6. bis 8. Juli in Columbus, Ohio (USA) statt. Die Pokémon-Weltmeisterschaften werden dieses Jahr vom 24. bis 26. August in Nashville, Tennessee (USA) ausgetragen.

Austragungsort der nordamerikanischen Pokémon-Internationalmeisterschaften im Juli ist erneut das Greater Columbus Convention Center. Diese Veranstaltung steht Spielern aus der ganzen Welt offen, es gibt keine Restriktionen hinsichtlich des Wohnorts. Spielern des Pokémon-Sammelkartenspiels und der Videospiele bietet sich bei diesem Turnier eine letzte Gelegenheit, wertvolle Championship Points zu gewinnen und sich eine Einladung zu den Pokémon-Weltmeisterschaften 2018 zu sichern.

Die besten Spieler aus aller Welt reisen dann nach Nashville zum Music City Center, um vom 24. bis 26. August in den Pokémon-Weltmeisterschaften 2018 gegeneinander anzutreten. Als Höhepunkt der Pokémon-Wettbewerbe eines Jahres feiern die Pokémon-Weltmeisterschaften alles rund um Pokémon und den Einsatz der Teilnehmer, die es durch ihre harte Arbeit zu den Meisterschaften geschafft haben. Nur die Spieler des Pokémon-Sammelkartenspiels und der Pokémon-Videospiele, die im Verlauf der Saison bei Veranstaltungen der Meisterschaftsserie mitgekämpft haben und genügend Championship Points angehäuft haben, bekommen eine Einladung. Gewinner erhalten den Weltmeistertitel und einen Anteil des Gesamtpreispools von 500.000 US-Dollar.

Weitere Informationen, auch zur Teilnehmerregistrierung, sind über https://www.pokemon.com/de/play-pokemon/ erhältlich.