Northgard verlässt Steam Early Access am 7. März

Rate this item
(0 votes)

Entwickler Shiro Games wird das erfolgreiche Wikingerstrategiespiel mit neuer Einzelspielerkampagne herausbringen, neuer Trailer zeigt erste Details. 

Das erfolgreiche Wikingerstrategiespiel Northgard wird am 7. März 2018 herauskommen und damit die Steam Early Access Phase verlassen. Der offizielle Launch wird eine brandneue Einzelspielerkampagne beinhalten, die noch mehr Abwechslung in den Titel bringt, der bereits mit sechs Clans sowie dem Einzelspieler- und Mehrspielermodus aufwartet. Northgard wird auf Steam für €27.99 erhältlich sein.

Die neue Kampagne hat 11 Kapitel, in denen Spieler der Sage von Rig folgen. Dieser zieht aus, um den Mord an seinem Vater, dem höchsten König der Wikinger, zu rächen und untersucht den Diebstahl des könglichen Horns. Die Jagd nach dem Mörderer und Dieb Hagen führt Rig und seinen treuen Begleiter Brand auf den unentdeckten, mysteriösen Kontinent Northgard. Neue Freundschaften warten darauf geschlossen und Feinde darauf besiegt zu werden. Dabei wird Rig in Northgard eine weitaus größere Gefahr als Hagen entdecken und auf die dunklen Motive hinter der Ermordung seines Vaters stoßen.

Northgard mischt Erkundung, Siedlungsbau, Ressourcenmanagement, Clandiplomatie und taktische Gefechte. Dabei versetzt es Spieler in eine mystische Welt voller nordischer Mythologie, Riesen, Drachenwesen und untoter Krieger. Northgard wurde am 22. Februar via Steam Early Access herausgebracht und ist danach schnell zu einem der populärsten Strategiespiele auf der Plattform geworden. Der Entwickler hat das Spiel bislang über 600.000 mal verkauft.

Während der Early Access Phase hat Shiro Games Northgard kontinuierlich erweitert - hinzugefügt wurden drei neue Clans, neue Einheiten und mystische Bestien, ein Mehrspielermodus mit dezidierten Servern sowie eine Vielzahl an kleineren Features und Verbesserungen.   

Mit der Veröffentlichung von Northgard können Spieler:

  • Ihre eigenen Siedlungen auf dem neu entdeckten Kontinent Northgard bauen.

  • Ihre Dörfer wachsen lassen, indem sie Wikingern verschiedene Berufe zuweisen (Bauer, Krieger, Seefahrer, Meister der Lehren)

  • Einen von sechs verschiedenen Wikingerclans wählen, wobei jeder von ihnen seine eigenen Vorteile, Gebäude und Einheiten hat.

  • Ihre Ressourcen vorsichtig managen, um die brutalen Winter und heimtückischen Feinde zu überleben.

  • Ihre bestehenden Gebiete erweitern und neue Gebiete mit einzigartigen strategischen Möglichkeiten entdecken.

  • Neue Siegesbedingungen wie Vorherrschaft, Ruhm, Handel und Weisheit erschließen.

  • Im Mehrspieler- oder Einzelspielermodus gegen Freunde oder KI mit verschiedenen Schwierigkeitsleveln spielen.  

  • Dem mutigen Wikinger Rig in der brandneuen Einzelspielerkampagne mit 11 Kapiteln auf seinem Rachefeldzug folgen.


Weitere Details gibt es auf der offiziellen Website, auf Facebook und Twitter.

Media