Quake Champions: April-Update jetzt live – neuer Champion, neue Arena und bekannte Waffe

Rate this item
(0 votes)

Das April-Update für Quake Champions ist heute erschienen und hat neue Features und Inhalte für den blitzschnellen Arena-Shooter im Gepäck.

Dazu gehören unter anderem Quakes Gegner-Urgestein, der kybernetische Krieger Strogg als neuer Champion und eine neue mit Ranken überwucherte, tropische Arena. Und für einen Nostalgie-Trip kehrt nun auch die verheerende Plasma Gun aus Quake III Arena zurück.

Im neuen Tutorial-Video gibt es Tipps zur Spielweise von Strogg für euch.

Hier noch einmal die Neuheiten im Überblick:

  • Neuer Champion – Strogg: Halb Militärmetall, halb verrottendes Fleisch, komplett rasend vor Wut: Der größte Gegner aus Quake II und Quake 4 ist zurück und kämpft darum, aus den Traumlanden zu entkommen, um seinen gnadenlosen Kriegsherrn Makron zu kontaktieren. Spieler können auch die Kontrolle über Stroggs Begleiter Peeker übernehmen, eine fliegende Drohne, die mit Bomben um sich wirft. Gefraggte Gegner werden zu einem nahrhaften Brei namens Stroyent verarbeitet, die 25 HP wiederherstellt, aber trödeln ist nicht – auch andere Stroggs können diese Leckerei aufheben.
     
  • Neue Arena – Awoken: Im neuen Update finden sich Spieler in einem nebligen Labyrinth aus tropischen Ruinen wieder. Diese von Ranken überwucherte Arena ist in den Modi Deathmatch, Team Deathmatch, Duell, 2v2 und Instagib spielbar. Bleibt wachsam und am Leben, Champions.
     
  • Neue Waffe – Plasma Gun: Aufgepasst, Quake-Veteranen, die Plasma Gun aus Quake III ist zurück! In Quake Champions als alternative Version der Super Nailgun. Hierbei werden sowohl das Modell als auch die Projektile mit dem altbekannten Look des Klassikers ausgetauscht. Diese leistungsstarke Kanone schmilzt nichtsahnende Gegner mit Schüssen aus purer Energie und wird das Spielfeld ordentlich aufmischen.
     
  • Neue Features: Das April-Update bringt aber noch mehr Verbesserungen mit sich. Aktive Spieler erhalten fortan beim Einloggen eine tägliche Belohnung und Neueinsteigern wird der Einstieg nun mit einem Guide zur Benutzeroberfläche erleichtert. Weitere Features werden bis zur Veröffentlichung folgen.

Quake Champions befindet sich momentan auf Steam und Bethesda.net im Early Access. Spieler können sich durch den Kauf des Champions Packs direkt ins Spiel stürzen. Es schaltet alle aktuellen und zukünftigen Champions sowie weitere exklusive Spiel-Boni frei – und das alles zum Preis von 29,99 € (UVP). Im Scalebearer Pack hingegen gibt es für 4,99 € (UVP) zwei Champions, einige kosmetische Gegenstände und mehr frei.

Zusätzliche Informationen findet ihr unter http://www.Quake.com.

Media